Wichtige Informationen zur Schulöffnung am 04. Mai 2020 – Klasse 9 und 10

Liebe Eltern,

anbei erhalten Sie äußerst wichtige Informationen zur Schulöffnung, um deren Einhaltung und Umsetzung Sie und Ihr Kind dringend angehalten sind.

Im Mittelpunkt stehen die zentralen Hygienemaßnahmen des Kultusministeriums, die auf einem separaten Blatt beigefügt sind. Hierbei sind das Abstandsgebot/Tragen einer Mund- Nasenbedeckung und Hygienevorschriften die zentralen Maßnahmen, die absolut zu beachten sind. Auch die Maßnahme unter a) Händewaschen usw. muss unbedingt beachtet werden. Es gilt weiterhin folgendes:

Auf dem gesamten Schulgelände und im Schulgebäude besteht Maskenpflicht. Diese besteht nicht mehr, wenn die Schülerinnen und Schüler sich im Klassenzimmer an ihren Plätzen aufhalten. Dort ist das Abstandsgebot gewährleistet. Selbstverständlich können auch im Klassenzimmer die Masken getragen werden. Insbesondere wird die Einhaltung der Maskenpflicht im Schulhaus und auf dem Schulgelände strikt kontrolliert und bei Nichtbeachtung werden massive Maßnahmen seitens der Schule ergriffen.

Hinweise zum Unterricht:

Alle Klassen werden in zwei Gruppen aufgeteilt und in bestimmte Klassenzimmer zugewiesen, die für diese Zeit die  „neuen Klassenzimmer“ sind, auch erhält jeder Schüler/jede Schülerin einen festen Sitzplatz. Unterrichtet werden überwiegend die Hauptfächer nach dem sogenannten Doppelstundenmodell. Weiterhin werden in allen Klassen am Montag die Stundenpläne nochmals weiter gegeben und vor allem die „Sonder-, Haus- und Schulordnung“  besprochen.

Für die Klassen 10 beginnt der Unterricht mit der ersten Stunde (7.30 Uhr), er endet nach der vierten Stunde (11.00 Uhr) ,  Schülerinnen und Schüler, die zu diesem Zeitpunkt keine Möglichkeit zur Heimfahrt haben, können bis Ende der fünften Stunde (11.50 Uhr)  im Klassenzimmer mit Aufgaben/Freiarbeit verbleiben. Die „Große Pause“ findet ab 9.05 Uhr statt.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 a benutzen den Ein- und Ausgang „D“ (Brücke).

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 b benutzen den Ein- und Ausgang „C“ (Lehrereingang).

Grundsätzlich gilt,  dass nach Betreten des Schulgebäudes mit der Maske unverzüglich das Klassenzimmer aufzusuchen ist.

Weitere Hinweise für die Klassen 10 (Pause, Toilettengang) werden den Schülerinnen und Schülern am Montag mitgeteilt.

Für die Klassen 9 beginnt der Unterricht mit der zweite Stunde (8.20 Uhr), Schülerinnen und Schüler, die nicht direkt zum Unterrichtsbeginn kommen können, dürfen geringfügig verspätet zur zweiten Stunde kommen. Der Unterricht endet nach der fünften Stunde (11.50 Uhr).

 Für die Klasse 9 a, Gruppe 1 gilt, Ein- und Ausgang „C“ Lehrereingang.

Für die Klasse 9 a, Gruppe 2 und die Klasse 9 b komplett gilt Ein- und Ausgang „B“ (hinterer Schulhof).

Für die Klasse 9 c gilt Ein- und Ausgang „D“ (Brücke).

Weitere Hinweise für die Klassen 9 (Pause, Toilettengang) werden den Schülerinnen und Schülern am Montag mitgeteilt.

Es findet kein Nachmittagsunterricht statt, auch ist der Publikumsverkehr untersagt, am Montag, 04. Mai 2020 müssen alle Materialien aus den ursprünglichen Klassenzimmern mit nach Hause genommen werden, in der Schule kann kein Material aufbewahrt werden. 

Zu Ihrer Information teilen wir Ihnen weiterhin mit, dass jeden Tag nach Unterrichtsende eine sogenannte Oberflächendesinfektion vorgenommen wird.

Schülerinnen und Schüler mit leichten Krankheitsbeschwerden sollen unbedingt zu Hause bleiben.

Wichtig: Sollte Ihr Kind einer Risikogruppe angehören oder mit einem Angehörigen einer Risikogruppe in einem Haushalt gemeinsam leben, kann Ihr Kind in diesem Fall mit Entschuldigung vom Unterricht fern bleiben (zu Ihrer eigenen Sicherheit können Sie dies durch ein Attest vom Hausarzt hinterlegen lassen).

Wir bitten um Verständnis und Unterstützung dieser restriktiven Maßnahmen aber nur so kann die Schulöffnung hoffentlich erfolgreich gestartet werden.

Mit freundlichen Grüßen

U. Kretzschmer, RR